Hochzeit von Karina und David

Letztes Wochenende durfte ich die Hochzeit von Karina und David fotografieren. Dieses Jahr war die standesamtliche dran, nächstes Jahr folgt dann die kirchliche Trauung. Natürlich mussten wenigstens ein paar Fotos her, ein Jahr lang ohne der Oma ein schönes Bild zu präsentieren geht einfach nicht! Lange Zeit hatten wir nicht für die Bilder und auch das Wetter war leider nicht ganz optimal. Klar, für mich als Fotograf war das ein Vorteil, da direktes Sonnenlicht sehr harte und unschöne Schatten ergibt, trotzdem fehlte es, das ein oder andere mal, an warmer Lichtstimmung.
Ganz besonders interessant war es mit der kleinen Lia. Leider hatte sie sich etwa eine Woche vor der Hochzeit eine große Platzwunde über der Augenbraue zugezogen. Das große Pflaster schmückt jetzt jedes Foto. :)
Auch ist das Fotografieren mit Kindern eine ganz besondere Herausforderung. Bei jeder Szene die kleine Tochter zu überzeugen nicht den Schmetterling zu verfolgen, ist echt ein harter Job! :D
Es hat mir ganz viel Spaß mit euch Dreien gemacht! Ich wünsche Euch für Eure gemeinsame Zukunft alles Gute und nächstes Jahr geht`s ohne Pflaster auf der Stirn weiter! Ich freu mich schon!

Und hier ein paar ausgewählte Bilder:

Hochzeit von Karina und David

Hochzeit von Karina und David

Hochzeit von Karina und David

Hochzeit von Karina und David

Hochzeit von Karina und David

Hochzeit von Karina und David

Leave a Reply